Go-Musica - Die Musicalgruppe aus dem Raum Landshut

Kontakt

Aktuell

Freitag/Samstag, 3./4./5. April (abgesagt) sowie 9./10./11.  Oktober 2020: Schatten über Manderley

Krimi-Musical nach Hitchcocks Rebecca

Lassen Sie sich in den Bann ziehen von der musikalischen Umsetzung des Hitchcock-Klassikers “Rebecca”. Ergründen Sie gemeinsam mit den Darstellern das Geheimnis, das das mysteriöse Verschwinden von Rebecca de Winter umgibt. Oder ist sie in Wirklichkeit gar nicht tot?

Die April-Tickets behalten ihre Gültigkeit und können für die Vorstellungen im Oktober genutzt werden. Ob es im Oktober weitere Vorstellungen geben wird, ist noch nicht entschieden, aber wahrscheinlich.

 

Freitag/Samstag, 17./18. Juli 2020: Zellenblocktango

Musical im Stil von Chicago

Wir tun es wieder und kommen nochmal mit dem swingigen Musical rund um Mord, Lügen und Showbusiness im Chicago der 1920er Jahre auf die Essenbacher Bühne!

Der Vorverkauf läuft bereits.

 

Veranstaltungsort:
‚Bühne am Schardthof‘, Schardthof. 1, 84051 Essenbach
Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr
Eintritt im Vorverkauf 25 Euro, Abendkasse 27 Euro.
Vorverkauf online sowie Informationen auf der Website der Bühne am Schardthof, Tel. 0151 – 253 233 73

Neuigkeiten

Auf in ein neues Musical-Jahr!

05.01.2020

Ein gutes neues Jahr wünscht euch euer Go-Musica-Team! Wir werden unseren Beitrag dazu liefern, dass ihr mit Musik und guter Laune durch das Jahr kommt. Im Frühjahr spielen wir 'Schatten über Manderley', gefolgt vom Sommer mit unserem erfolgreichen 2019er Stück 'Zellenblocktango'. Im Herbst gibt's dann die Wiederholung vom Frühjahr und - mehr verraten wird noch nicht - ein ganz besonderes Event zu Halloween. Und das alles in unserer - in der Winterpause 19/20 nochmal aufgepimpten - eigenen Musicalbühne 'Bühne am Schardthof' in Essenbach. Wir freuen uns auf euch!

Servus 2019! Und Danke!

25.12.2019

Das vergangene Jahr war wieder mal unglaublich spannend, ereignisreicher als uns manchmal lieb war und voller - meist guter - Überraschungen. Für zwölf wieder einmal bühnen-verrückte Monate danken wir allen unseren Freunden, Förderern und Unterstützern, ohne die wir nicht erfolgreich sein könnten! Ein besonders herzlicher Dank gilt unseren Familien, unseren Partnern/Partnerinnen, Kindern, Eltern usw. für ihre Geduld, wenn die Proben mal wieder ausuferten und wir (fast) alles dem Leben auf und für die Bühne unterzuordnen schienen. Ihr seid fantastisch und der sichere Halt in stürmischen Theatertagen! Ein fettes Danke auch unserem Publikum, das uns nun seit fast 10 Jahren treu ist. Für Euch tun wir alles, was uns möglich ist und manchmal noch ein wenig mehr. Euer Beifall ist unser Lohn! Wir sehen uns!

Was für eine grandiose Regie-Premiere!

22.11.2019

Groß war die Spannung vor der Premiere: Wie würde sich  das junge 'Zellenblocktango'-Team auf der Bühne präsentieren? Würden die  Ideen zünden, die das Newcomer-Regieteam beim Schreiben des Skriptes und während der Proben im Hinterkopf hatten? Und wie würde das Publikum reagieren? Inzwischen ist klar: Die Show der vier Go-Musica-'Highlighter' (wie sie sich selber nennen) Chrissi Ritt, Ronja und Anne Schmid sowie Leni Nitsche ist der bisherige Publikumsfavorit in der Bühne am Schardthof. Niemals zuvor wurden hier so viele Karten verkauft, keine Show wurde bisher an drei Abenden gespielt. Gratulation vom gesamten GoMu-Team zur gelungenen Regiepremiere!

2019: neue Shows, neue Ideen!

16.01.2019

Das Team der Go-Musica ist bereits wieder in die Probenarbeit gestartet. Die ersten Ergebnisse sind am kommenden Sonntag in der Escara zu bewundern, wo wir uns am Kinderfasching mit einer kleinen Musicalshow beteiligen. Im Frühjahr wird dann unsere neue Show beim Vilserwirt präsentiert. Und im Herbst? Klar. Wir wiederholen die Frühjahrsshow, aber die eigentliche Nachricht ist: Unsere nächste Generation hat ein eigenes Skript geschrieben und wird ihr Musical in der Bühne am Schardthof präsentieren. Mehr wird noch nicht verraten. Aber eines ist sicher: Das dürft ihr nicht verpassen!

Schöne Feiertage und ein gutes 2019!

23.12.2018

Das letzte Jahr war für uns sehr ereignisreich. Vor allem der Umzug in die 'Bühne am Schardthof' beanspruchte uns stark und zeigte uns aber auch, wie viele Menschen sich mit uns verbunden fühlen. Die Unterstützungsbereitschaft war wirklich beeindruckend und machte es uns möglich, unseren Fundus so einzurichten, dass nun alle Kostüme und Requisiten gut und übersichtlich sortiert sind. Wir haben einen großen Probensaal zur Verfügung, in dem aber auch Auftritte möglich sind. Und wir bieten diesen Saal auch anderen Künstlern an, die dort seither ein- und ausgehen und - gemeinsam mit uns - das alte Haus zu neuem Leben erwecken. Danke an alle, die uns dabei unterstützt haben! Ihr seid großartig und wir wünschen uns sehr, dass Ihr auch weiterhin an unserer Seite steht und uns auf unserem Weg begleitet!